Grüße aus der heißesten Stadt Baden-Württembergs

August 11, 2003 Aus Von Stefko

Seit Samstag, dem 9.8.03, ist es amtlich und Karlsruhe ist die wärmste Stadt in Baden-Württemberg.

Der Deutsche Wetterdienst hatte am Samstag in Karlsruhe 40,2°c gemessen und damit ist der alte Hitzerekord im Ländle gebrochen (Freiburg, 39,4°c, 1918).
Stefko meint dazu: „Geil, mir kann es dieses Jahr eh nicht heiß genug sein, und den bundesweiten Rekord brechen wir auch noch…“
Zumal den momentan irgendein Kaff in der Pfalz hat… In der Pfalz… das können wir ja wohl nicht auf uns sitzen lassen, oder? 🙂

Tschööö,
Stefko