Kill Bill

Oktober 14, 2003 Aus Von Stefko

In meinem letzten Beitrag hatte ich ja Links zu den Trailern von HdR und Matrix gepostet. Irgendwie habe ich dabei „Kill Bill“ vergessen… böser Fehler. „Kill Bill“ ist das vierte Werk von Quentin Tarantino …

Die Story:
Die Hochzeit wird zu einem einzigen Blutbad.
Die Braut, Brätigam, Trauzeugen und auch der Priester liegen am Boden, einzig die junge Braut (Uma Thurman) hat überlebt. Ein gewisser Bill (David Carradine) hat dieses Massaker zu verschulden; ein Gemetzel.
Die überlebende Braut muss Bill nun gestehen, dass sie ein Kind von ihm erwartet, was Bill nicht gerade begeistert. Er schießt ihr vor „Freude“ über das Kind einfach in den Kopf.
Doch sie hat Glück, sie fällt für fünf Jahre ins Koma. Als sie erwacht, sehnt sie sich nach Rache, was auch irgendwie verständlich ist. Sie begibt sich auf einen Rachefeldzug sondergleichen.
Allein gegen Bill. Bewaffnet mit einem rasiermesserscharfen Samuraischwert. Zahlreiche Leichen werden ihren Weg säumen…

Die Vorschau läßt schon mal einiges Erwarten *freu*
und bei Spiegel Online gibt es ein Interview mit Tarantino.
Den Trailer gibbet auch noch in einer mittleren und kleinen Dateigröße.

Na dann mal viel Spaß,
Tschööö,
Stefko