Faust vs. Mephisto

Oktober 13, 2004 Aus Von Stefko

faust_vs_mephisto.jpgThomas D als hadernder Faust und Bela B als teuflischer Mephisto. An diese Traumkombination hat Goethe wohl kaum gedacht, als er sein großes Meisterwerk schrieb. Jetzt sind die beiden Pophelden erstmals gemeinsam auf einer CD zu hören. Sie liefern sich in einer auf CD-Länge gekürzten Faust-Version ein Sprachduell, das eben nicht nur Goethe-Kenner ansprechen soll, sondern auch Menschen, die sich sonst niemals mit dem Faust beschäftigen würden. Und die dürften mit den Ohren schlackern, schließlich reimte keiner je besser als der alte Geheimrat Goethe in seinem Faust. So entstand aus dem Wortgefecht der beiden Protagonisten eine Art Instant-Faust, der eben auch dahin kommt, wo andere Fäuste nicht hinkommen: in die Ohren und die Köpfe der Literaturmuffel.
Als Kostprobe bietet Tonspion Mephistos „Prolog im Himmel“ (MP3, 1,8MB)
[via: Tonspion.de]

Ich habe mir die CD selbst letzten Samstag gekauft und bin einfach nur begeistert. Hörbefehl !!! 😉