Die Geister die ich rief …

Januar 28, 2009 Aus Von Stefko

Gegen den modernen FußballNein, nicht ich. Der Herr Fußball-Professor Rangnick ist gemeint. Selbiger ist ja bekanntermaßen Trainer bei dem Hoffenheimer Projekt und als solchem ist ihm nach dem Eröffnungsspiel in der neuen Arena wohl der Kragen geplatzt. Er empörte sich, dass zu Beginn der zweiten Halbzeit große Teile der Tribüne und vor allem der VIP-Plätze leer blieben.

Vielleicht wurde in den VIP-Räumen auf den Tischen gezaubert oder vielleicht bin ich zu sehr Traditionalist, aber so etwas tut mir in der Seele weh – vor allem, wenn ich daran denke, dass viele Leute keine Karten mehr bekommen haben„, so zitiert der Kicker Rangnicks Unmut.

Gleich danach schiebt er noch eine Drohung in Richtung der Event-Touristen und Häppchenfresser hinterher: „Wenn das auch beim Rückrundenstart gegen Energie Cottbus so ist, bekomme ich Probleme mit meinem Gemüt.

Ich frage mich ernsthaft, was der gute Mann denn erwartet hat? 90min Gesang und Dauersupport, Choreos und ein hüpfender Mob in der Fankurve? Schließlich hat man ja Tradition seit 18,99€
😀

Aber ganz ohne Häme muss ich gestehen, dass RR durch diese Aktion doch einige Sympathiepunkte bei mir dazu gewonnen hat. Schön zu sehen, wenn auch mal ein „Offizieller“ bemerkt in welche Richtung sich dieser Sport bewegt.