iCal in less uglyEigentlich halte ich das neue Design von OS X 10.7 (Lion) für sehr gelungen. Das schlichte Grau gefällt mir ausgesprochen gut, aber wie sich schon schrieb – eigentlich
Es gibt zwei Ausnahmen, die Seitenleiste des Finders war zuvor übersichtlicher, da die farbigen Icons dort auch der schnellen Orientierung  dienten und zum Zweiten iCal. Meine Fresse, was haben die sich bei diesem Schreibtischkalender-Ledereinfassung-Gedöns eigentlich gedacht? So etwas machte Microsoft Mitte/Ende der Neunziger, aber Apple in 2011??? Geht gar nicht, Basta!

Zum Glück geigt es nun Abhilfe. Michael Göbel stellt “iCal in less ugly” bereit, womit man ganz einfach iCal wieder das Aussehen eines ernsthaften Tools verleihen kann. Man muss lediglich das iCal-Package öffnen und dort unter

Package Content > Resources

die Graphiken durch die neuen aus dem heruntergeladenen Zip-Archiv ersetzen, eh voilà.

Klasse Sache, vielen Dank.

22 Antworten zu “iCal less ugly”
  1. https://www.google.co.id/maps/dir/”/”/data=!4m5!4m4!1m0!1m2!1m1!1s0x2e40cf744076732b:0xd8c96c563ebd04f8?hl=id&sa=X&ved=0ahUKEwjS_7G9yb3XAhWBYo8KHemWDF8Q9RcICjAA

  2.  
Hinterlasse einen Kommentar

Security Code: