Archiv für die Kategorie: “Weltgeschehen”

Danke und R.I.P.

Comments 350 Kommentare »

Kiva.org ist eine Portal, das es ermöglicht, Mikrokredite über das Internet an Menschen in Entwicklungsländern zu verleihen, die versuchen sich mit diesen ein besseres Leben zu schaffen.
Hierbei handelt es sich meist um Summen im drei- oder vierstelligen Dollarbereich. Jeder der sich anmeldet, kann dann eine Summe (ab 25$) als Kreditgeber an ein oder mehrere Projekte verleihen. Kiva vergibt die Kredite dann zinslos.
Weitere Details findet Ihr in der Wikipedia, wobei der englische Artikel deutlich ausführlicher ist.

Zur Zeit läuft bei Kiva eine Aktion, bei der jede Neuanmeldung 25$ Startguthaben erhält, die der Neu-User dann in einen Mikrokredit investieren kann.
Eine prima Sache wie ich finde. Wer es auch ausprobieren will, kann hier meinen Einladungslink verwenden.

Comments 325 Kommentare »

Wie das aktuelle Google Doodle verrät, feiert der Eisbecher heute seinen 119. Geburtstag.
Ich glaube das werde ich gleich zum Anlass nehmen und bei dem Prachtwetterchen mit einem lecker Spaghetti-Eis mitfeiern …

:hurra:

oder einem Schwarzwaldbecher, oder einem Cassata, oder einem Schwedeneisbecher, oder einem Bananasplit, oder …

 

Comments 3 Kommentare »

Der Beste, der Unerreichte, der Coolste, der einzig wahre Bond – Sir Sean Connery wird heute 80.

Comments 529 Kommentare »

Jau, heute ist Handtuchtag und natürlich ist Herr Stefko dank seines Handtuchs erstklassig gegen Widrigkeiten wie z.B. den gefräßigen Plapperkäfers von Traal geschützt. 8)

Comments 2 Kommentare »

Comments 1 Kommentar »

In nur einem Jahr hat die FDP über eine Million Euro von einer Firma erhalten, die zum Imperium der Familie Finck mit etlichen Hotels gehört. Die schwarz-gelbe Koalition hat Hoteliers mit großzügigen Steuerrabatten bedacht. Die ehemalige FDP-Politikerin Hamm-Brücher wirft ihrer Partei „reine Klientelpolitik“ vor.
[Quelle: SpOn]

Kann mir mal jemand den Unterschied zwischen reiner Klientelpolitik und Korruption erklären?
Mein ja nur …

Comments 1 Kommentar »

Du bist Terrorist from lexela on Vimeo.

Comments 2 Kommentare »

Aus gegebenem Anlass ein Eintrag, den Beate drüben im Stadtblog veröffentlichte:

Dieser Eintrag hat weniger was mit Fußball zu tun, eher mit Politik, die vor dem Stadion bzw. vor dem letzten Heimspiel des KSC gemacht werden könnte.

Derzeit werden bezahlte Promotoren für eine Unterschriftenaktion für ein Anti-Kinderporno-Gesetz gesucht, auch für Karlsruhe am kommenden Samstag, dem letzten Spieltag. Wahrscheinlich steckt da der Verein „Deutsche Kinderhilfe” dahinter, schreibt Alvar Freude. Jetzt hört sich der Verein und sein Vorhaben erstmal harmlos, evtl. sogar unterstützenswert an, doch man muss wissen, dass der Verein 2008 vom Deutschen Spendenrat ausgeschlossen wurde, und auch sonst fällt er eher durch dubiose Machenschaften auf.

Beim letzten Heimspiel von Arminia Bielefeld wollte der Verein auch schon Unterschriften sammeln, hat dies aber verboten bekommen. Da der KSC nur für das Stadiongelände entscheidungs- und weisungsbefugt ist, könnten sie auf den Platz um den Nackten Mann herum ausweichen. Also falls diese Leute auftauchen, am besten ignorieren, oder falls man angesprochen wird, antworten, dass das die falsche Lösung ist (warum Löschen statt Sperren besser ist, beschreibt auch der Foebud e.V. sehr schön). Und am besten gleich noch die richtige Petition unterschreiben, nämlich diese hier: Internet – Keine Indizierung und Sperrung von Internetseiten, die bereits über 85.000 Mitzeichner hat.

Weitere Argumente gibt es auch auf zeichnemit.de.

Comments Kommentare deaktiviert für Achtung bei Unterschriftenaktionen vor dem Stadion

Finanzkrise war gestern, heute wird ein neues Schwein durch’s Dorf getrieben. :katja:

Comments 1 Kommentar »